Zeeland

Zeeland


Zeeland liegt im Südwesten der Niederlande direkt am Meer und besteht aus Inseln, Halbinseln und einem Stück Festland im Süden.


Es ist für seine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Sonnenstunden, die weit reichenden Sandstrände und sein sauberes Wasser bekannt. Abseits von Strand und Meer bietet Zeeland beispielsweise Dünenlandschaften und Küstenwälder, die zum Spazieren einladen. Ein weiteres Ziel, das einen Besuch wert sein könnte, ist die Oosterschelde-Sturmflutwehr. Sie gehört zu den Deltawerken, die Zeeland vor Sturmfluten schützt. Mit drei Kilometern Länge und 65 Betonpfeilern ist sie ein beeindruckendes Bauwerk. Sie wird häufig auch als das achte Weltwunder bezeichnet. Bei einer Flutkatastrophe 1953 wurde ein sehr großer Teil der Provinz überschwemmt, daher hat man, um weitere Flutkatastrophen zu verhindern, eine riesige Flutabwehranlage gebaut, die mit erhöhten Deichen, Schleusen und einem Sturmflutwehr schützen soll. Viele Besucher kommen nach Zeeland um dieses großartige Bauwerk zur Flutabwehr zu betrachten. Der jahrhundertelange Kampf gegen das Wasser in Zeeland führte zu einem starken Zusammenhörigkeitsgefühl der Bewohner.

Die Charakterisierungen der Dörfer und Städte sind sehr unterschiedlich. Die meisten Dörfer sind typische Fischerdörfer wie: Breskens, Vlissingen und Yerseke. In Middelburg, Zierikzee und Veere fühlt man sich dagegen in die Vergangenheit zurückversetzt.

In Zeeland befinden sich viele sehenswerte Küstenorte wie zum Beispiel: Renesse oder Domburg. Die Kulturgeschichte der Provinz erfahren Sie am besten, wenn Sie auf dem Fahrrad durch die Landschaften fahren.

Das Fahrrad ist für etwas weitere Routen das beste Transportmittel um alle schönen Gebiete der Provinz zu entdecken. Zeeland können Sie auf zahlreichen Fahrradrouten ganz entspannt in Ihrem Tempo genießen und erfahren.

Mit einem Naturführer sehen Sie jedoch viel mehr als das, was Sie alleine entdecken würden. Entlang der verschiedenen Fahrrad- und Wanderwege können Sie neben den schönen Dünenlandschaften auch zahlreiche Tiere können beobachte. Nicht nur die Landschaften sind eine Augenweide, auch die kulturellen Denkmäler sind einen Blick wert.

Erleben Sie selbst, warum Zeeland die beliebteste Fahrradprovinz der Niederlande ist.


Unterkünfte in Zeeland

Ferienpark Zeebad

Ferienpark Zeebad - Breskens

Der Ferienpark Zeebad ist ein Ferienpark, der ganz besonders für Familien geeignet ist, die gerne in Ihrem Urlaub aktiv werden. Der Ferienpark verfügt nämlich über ausgezeichnete Indoor- und Outdooraktivitäten und der herrliche Nordseestrand von ...

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Ferienpark Cadzand-Bad

Ferienpark Cadzand-Bad - Cadzand-Bad

Die Urlaubsdestination Cadzand-Bad ist der südlichste Badeort der Niederlande und liegt gleichzeitig nahe der Grenze zu Belgien. Hier befindet sich der neu errichtete Ferienpark Cadzand-Bad, der neben modernen Ferienhäusern über Freizeiteinrichtun ...

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Village Scaldia

Village Scaldia - Sluis

Diese frei stehenden Ferienhäuser an einem See sind mit allem Komfort ausgestattet: u.a. Sauna, Kamin und Gartenzimmer.Parterre: (Flur(Toilette), Wohnzimmer(TV, offener Kamin, Radio), Küche(Backofen, Kombi-Mikrowelle, Geschirrspülmaschine), Sauna( ...

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Stern

Stern - Sluis

Dieses gut ausgestattete Ferienhaus befindet sich im Strandpark Breskens, nur 500 m von der Nordseeküste entfernt. Es liegt auf einem 400 qm großen Grundstück und verfügt über eine Terrasse. Alle Räume sind hell und modern eingerichtet. In unmi ...

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Villapark de Paardekreek

Villapark de Paardekreek - Kortgene

Schönes, neues, helles Häuschen für 6 Personen. In diesem Haustyp sind Haustiere erlaubt.Parterre: (Wohnzimmer(TV), offene Küche(Mikrowelle, Geschirrspülmaschine, Waschmaschine), Schlafzimmer(2x Einzelbett), Schlafzimmer(2x Einzelbett), Badezimm ...

Mehr Informationen
Auf der Karte zeigen



Anzeige schalten |
|
Merkliste (0)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Unsere technische Abteilung wurde informiert.